Allgemeines, Geltungsbereich

  1. Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle unsere Geschäftsbeziehungen mit unseren Kunden.
  2. Unsere AGB gelten ausschließlich. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende AGB des Kunden werden nur dann und insoweit Vertragsbestandteil, als wir ihrer Geltung ausdrücklich zugestimmt haben. Dieses Zustimmungserfordernis gilt in jedem Fall, beispielsweise auch dann, wenn wir in Kenntnis der AGB des Kunden unsere Leistungen vorbehaltlos ausführen.
  3. Bei Erscheinen neuer AGB verlieren alle vorherigen Ausführungen ihre Gültigkeit.

Terminvergabe, Terminverschiebung, Terminstornierung

  1. Vereinbarte Termine sind verbindlich
  2. Ein verspätetes Erscheinen zum vereinbarten Termin kann unter Umständen, auch im Interesse der nachfolgenden Kunden, von der Behandlungszeit abgezogen werden. Eine Preisreduzierung kann in diesen Fällen nicht gewährt werden.
  3. Über Terminverschiebungen oder Terminabsagen informieren Sie uns bitte spätestens 1 Tag vorher persönlich oder telefonisch. Bei späterer Information oder ohne Nachricht, stellen wir Ihnen die Behandlungszeit ohne Produkteinsatz in Rechnung. Ein Anspruch auf Ersatzleistung seitens des Kunden besteht nicht.
  4. Kann aus für uns nicht zu vertretenden Gründen oder höherer Gewalt ein Termin von uns nicht eingehalten werden, wird der Kunde umgehend in Kenntnis gesetzt, sofern die hinterlegten Adress- und Kontaktdaten eine zeitnahe Kontaktaufnahme ermöglichen. Wir sind in dem Fall berechtigt, den Termin kurzfristig zu verschieben oder vom Vertrag zurückzutreten. Unsere gesetzlichen Rücktritts- und Kündigungsrechte bleiben unberührt

Preise und Zahlungsbedingungen

  1. Sofern im Einzelfall nichts anderes vereinbart ist, gelten unsere jeweils zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses aktuellen Preise.
  2. Die vereinbarten Preise sind mit Beendigung der Behandlung fällig. In begründeten Fällen können Termine nur nach entsprechender Vorauszahlung angenommen werden.
  3. Gutscheine können nicht in bar ausgezahlt werden. Der Herausgabeanspruch beträgt 3 Jahre.
  4. Angebotsaktionen gelten ausschließlich in der ausgeschriebenen Frist, bzw. solange diese vorrätig sind. 5. Die gültigen Preise beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von 19%.  

Umtausch & Rückgabe

  1. Die Rückgabe von Produkten ist nur möglich, wenn die Produkte Originalverpackt bzw. versiegelt sind.
  2. Individuell hergestellte Ware ist vom Umtausch ausgeschlossen.
  3. Die Rückgabe erfolgt gegen einen Gutschein in der Höhe des Warenwertes. Eine Barauszahlungen ist nicht möglich.  

Gewährleistung

  1. Innerhalb der Behandlung werden den Bedürfnissen des jeweiligen Hautbildes entsprechende Produkte eingesetzt. Eine Garantie bezüglich Verträglichkeit und Erfolg kann jedoch nicht gegeben werden. Dies trifft insbesondere dann zu, wenn Fragen im Vorgespräch seitens des Kunden nicht ausreichend oder nicht wahrheitsgemäß beantwortet wurden.
  2. Der Kunde hat uns offensichtliche Behandlungsmängel binnen 10 Kalendertagen, nachdem er den Mangel erkennen konnte, anzuzeigen. Anderenfalls sind Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen.
  3. Mängelanzeigen des Kunden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.
  4. Im Übrigen richten sich die Gewährleistungsansprüche des Kunden nach den gesetzlichen Bestimmungen.

 

Änderungsvorbehalt
Die Änderung von Seminarterminen und -angeboten des eterNail Nagel- und Kosmetikinstitut bleibt vorbehalten. Wird das Seminar abgesagt werden bereits bezahlte Seminargebühren rückerstattet. Ein weitergehender Anspruch auf Schadensersatz ist ausgeschlossen.

Rücktritt von der Anmeldung
Kostenfreier Rücktritt von der Seminarbuchung bis 14 Tage vor dem ersten Seminartag.
Danach gelten folgende Konditionen:
8 - 13 Tage = 25 % der Kursgebühr
3 - 7 Tage = 50 % der Kursgebühr
0 - 2 Tage = 75 % der Kursgebühr

Bankverbindung
Die Bankverbindung zur Zahlung der Seminargebühren wird Ihnen mit der Seminarbestätigung mitgeteilt.

Zahlung der Seminargebühren
Seminargebühren werden 15 Werktage vor Beginn des Seminars erhoben. Zahlen Sie Ihre Gebühr rechtzeitig per Überweisung. Findet ein Seminar nicht statt, erfolgt eine Rücküberweisung.

Mehrwertsteuer
Alle angegebenen Preise sind Nettopreise zzgl. Mehrwertsteuer (zur Zeit 19 %).

Vertragspartner
Ihr Vertragspartner ist der Inhaber des eterNail Nagel- und Kosmetikinstitut.

Haftungsbeschränkung
Das eterNail Nagel- und Kosmetikinstitut übernimmt keine Haftung für Verluste oder Beschädigung mitgebrachter Gegenstände auf Schulungen.

Datenschutz
Die Daten der Teilnehmer werden für die interne Weiterverarbeitung und Werbezwecke von uns unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen gespeichert.

Gerichtsstand und Erfüllungsort
Gerichtsstand und Erfüllungsort ist der Sitz des eterNail Nagel- und Kosmetikinstituts. Es gilt deutsches Recht.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen